• Fa. Dorn Bau AG mit grünem Daumen

    Auf dem Bürogebäude wurde eine Photovoltaikanlage mit 18 KW/p aufgebracht und angeschlossen. Der gewonnene Strom aus der Photovoltaikanlage wird bis zu 80 % eigengenutzt und senkt somit die Energiekosten aus dem öffentlichen Netz um über 40 %. Mit dieser Maßnahme wird der ökologische Gedanke der Firma Dorn Bau AG in Sachen CO2 Emission wieder einmal

    Weiterlesen…

  • Verwaltung zieht um

    Am 04.09.2015 ist die Verwaltung der Fa. Dorn Bau AG von den Büroräumen in der Werkhalle, in das neu errichtete Verwaltungsgebäude umgezogen. Das ehemalige Musterhaus wurde fast vollständig abgebrochen und aufgestockt. Gleichzeitig wurden ca. 18 Meter am vorhandenen Baukörper angebaut. Somit dient das komplette Verwaltungsgebäude mit ca. 560 m² Nutzfläche für Kundenbetreuung, Planung, Kalkulation, Statik,

    Weiterlesen…

  • Energieberater im 3er Pack

    Nach halbjähriger Ausbildung wurde die Prüfung zum staatlich geprüften Energieberater erfolgreich erworben. Der Leiter des Energiekompetenzzentrums Würzburg der IHK (Herr Baumgärtner) überreichte den Mitarbeitern der Fa. Dorn Bau AG Herrn Stefan Pröstler (Heizungs-Sanitärmeister), Herrn Thomas Keck (Oberbauleiter) und Herrn Uwe Dorn (Vorstandsvorsitzender) die Urkunden.

    Weiterlesen…

  • Fa. Dorn Bau AG rüstet auf

    Mit vollem Stolz übergab der Vorstandsvorsitzende Herr Uwe Dorn seinem langjährigen Mitarbeiter Jürgen Bayer die LKW Schlüssel. Die Fa. Dorn Bau AG hat mit Ihrem 3-Achser-18 Tonnen Muldenkipper mit einem 16-Tonnen-Tieflader seinen Fuhrpark erweitert. Ebenso wurde ein neuer 15-Tonnen-Bagger angeschafft. Durch die Investition ist es uns möglich jegliche Transporte im Erdbereich in Eigenarbeit auszuführen.

    Weiterlesen…

  • Firmenfahrzeuge für Mitarbeiter

    Die Fa. Dorn Bau AG hat inzwischen 17 neue Firmenfahrzeuge für seine Mitarbeiter angeschafft. Diese Fahrzeuge sind am 02.06.2015 von der Fa. Peter Stephan aus Poppenhausen an die Fa. Dorn Bau AG übergeben worden. Die Fahrzeuge wurden gekauft um zukünftig den Mitarbeitern zu ermöglichen per Sammelbeförderung den Weg zur Arbeit und wieder nach Hause zu

    Weiterlesen…